Neuigkeiten aus dem Archiv

Statistik für Januar 2024

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen  39 000

Anzahl der Priester in Konzelebration 1049  (33 täglich im Durchschnitt)

Objavljeno: 04.02.2024.

IT-KONFERENZ IN MEDJUGORJE VOM 7.-10. MÄRZ 2024.

Ermutigt durch die Worte des Papstes: „Für die Mission der Kirche ist es notwendig, sich an die Zeit anzupassen und die modernen Mittel zu nutzen, die uns die Technologie zur Verfügung stellt“, laden wir zur IT-Konferenz Technologieexperten ein, die ihre Fähigkeiten, Können und Fachwissen anwenden wollen in Projekten, die bemüht sind um die Durchdringung der technologischen Welt und Spiritualität sowie die Verbreitung der Evangelisierung.

Objavljeno: 01.02.2024.

Im Mai findet die zehnte internationale Wallfahrt für Kinder mit Behinderungen in der Entwicklung und für Menschen mit Invalidität statt

Die 10. Internationale Pilgerreise für Kinder mit Entwicklungsstörungen und Menschen mit Behinderung findet vom 17. bis 19. Mai 2024 in Medjugorje statt.

Objavljeno: 06.01.2024.

Statistik für Dezember 2023

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen: 66 000

Anzahl der Priester in Konzelebration: 1523 (49 täglich im Durchschnitt)

Im vergangenen Jahr 2023 wurden  1 731 000 hl. Kommunionen ausgeteilt. An der Konzelebration nahmen 42 647 Prister teil.

Objavljeno: 03.01.2024.

JÄHRLICHE ERSCHEINUNG DER MUTTERGOTTES AN JAKOV, AM 25. DEZEMBER 2023

Bei der letzten täglichen Erscheinung am 12. September 1998 sagte die Muttergottes zu Jakov Colo, dass er einmal im Jahr am 25. Dezember, an Weihnachten eine Erscheinung haben werde. So war es auch dieses Jahr. Die Muttergottes kam mit dem Jesuskind im Arm. Die Erscheinung begann um 14.20 Uhr und dauerte 6 Minuten. Die Muttergottes kam mit dem kleinen Jesus im Arm.

Liebe Kinder, heute, mit meinem Sohn in meinen Armen, möchte ich euch alle aufrufen, den kleinen Jesus um die Heilung eures Herzens zu bitten. Kinder, oft regiert die Sünde in euren Herzen und zerstört euer Leben, und ihr könnt die Gegenwart Gottes nicht spüren. Deshalb übergebt heute, an diesem Tag der Gnade, an dem sich die Gnade über die ganze Welt ausbreitet, euer Leben und euer Herz dem Herrn, damit der Herr sie mit Seiner Gnade heilt. Nur mit reinem Herzen könnt ihr von neuem die Geburt Jesu in euch erleben und das Licht Seiner Geburt wird euer Leben erleuchten. Ich segne euch mit meinem mütterlichen Segen. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

Objavljeno: 02.01.2024.

Erzbischof Aldo Cavalli: Die Harmonie zwischen Gott und Mensch ist ein wesentlicher Akt für den Weltfrieden

''Friede! Friede! Friede! Möge Friede zwischen Gott und den Menschen herrschen! Diese tiefgründige Botschaft verweist auf zwei klare Ausgangspunkte für den Frieden: Gott und Mensch, Gott und das menschliche Wesen. Harmonie zwischen Gott und den Menschen ist ein wesentlicher Akt für den Frieden der Welt“, sagte Erzbischof Cavalli und fügte hinzu, wie „wir dieses neue Jahr von Gott gesegnet beginnen“.

Objavljeno: 02.01.2024.

Weihnachtswünsche vom Pfarrer von Medjugorje, Pater Zvonimir Pavičić

Gehen wir zur Krippe. Gehen wir gemeinsam mit dem hl. Franz von Assisi. Und danken wir mit Tränen in den Augen, dass er einer von uns geworden ist, dass er Mensch geworden ist, um uns zu erlösen.

Objavljeno: 25.12.2023.

Weihnachtswünsche des Erzbischofs Aldo Cavalli, des Apostolischen Visitators mit einer besonderen Rolle für die Pfarrei Medjugorje

Frohe Weihnachten allen, frohe Weihnachten allen Menschen. Möge Gott, der die Liebe ist, uns weiterhin tief lieben und rechtfertigen.

Objavljeno: 24.12.2023.

Weihnachtsgruß vom Provinzial der Franziskanerprovinz Herzegowina, Pater Jozo Grbeš

Wenn Jesus schon vor seinem Kommen zu uns wusste, was er von uns alles erleben wird, und doch kam, sollten dann nicht auch wir den gleichen Weg gehen, was auch immer auf uns wartet, und mit den Kleinen, Unbekannten, Schwachen, den Vergessenen, Untauglichen, Gefangenen, Armen, Fremden... beisammen sein?

Objavljeno: 24.12.2023.

Stipe Ćavar, der erste Mitarbeiter des Informationszentrums Mir Međugorje, ist verstorben

Alles, was er tat, tat er mit so viel Eifer, Hingabe, Engagement und Verantwortung, nach seinem Gewissen. Mit seiner inneren Einstellung zur Arbeit entfaltete er vollends alle Talente, die ihm Gott gegeben hatte. Bei all dem war er eine überaus gute Seele, ein guter Mensch. Wenn es darum ging, dieses Projekt und den Wunsch Unserer Lieben Frau mit Arbeit und Taten zu fördern, hattest Du keine Angst, Dich und Deine Familie einzusetzen. Du hattest vor niemandem Angst, nur vor dem Herrn.

 

Objavljeno: 06.12.2023.

Medjugorje IT-Kongress – ITM vom 7. bis 10. März 2024.

Wir laden Sie ein, sich über den folgenden Link für unsere Konferenz anzumelden https://mediamirmedjugorje.com/conference. Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig anzumelden und Ihren Platz zu reservieren auf dieser digital-spirituellen Pilgerreise, die in Medjugorje am 7. März 2024 beginnt und am 10. endet.

Objavljeno: 06.12.2023.

Kardinal Daniel Sturla, der Erzbischof von Montevideo und Primas von Uruguay, traf sich mit Pater Zvonimir Pavičić

Bei seiner Ankunft in Montevideo wurde Pater Zvonimir von Pater Marcelo Marciano begrüßt, der beim diesjährigen Mladifest Zeugnis gegeben hatte, und Pater Zvonimir traf auch mit Mitgliedern der Stiftung Medjugorje-Zentrum zusammen, und bei der Feier der Heiligen Messe hielt Pater Zvonimir eine Katechese.

Objavljeno: 05.12.2023.

Statistik für November 2023

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen 50 000

Anzahl der Priester in Konzelebration 1684 (56 täglich im Durchschnitt)

Objavljeno: 04.12.2023.

Der Pfarrer von Međugorje, Pater Zvonimir Pavičić, war beim Kongress der Königin des Friedens in Paraguay

Nach dem Ende des XXII. Nationalkongresses fand eine sechs Kilometer lange Prozession mit der Statue der Königin des Friedens statt, und am Ende sagte Pater Zvonimir, dass „der Friede ein Symbol des göttlichen Segens ist“ und „Wer Frieden in seinem Herzen hat, wird ihn auch anderen geben können“. (FOTO)

Objavljeno: 30.11.2023.

Der zweite Tag des Kongresses ''Maria, Königin des Friedens'' in Miami – Wer einmal in Medjugorje war, wird wiederkommen

Ganz am Ende des Tages fand die erste Sitzung des neu ernannten Vorstands des Informationszentrums Mir Medjugorje für englischsprachige Länder statt. An der Sitzung nahmen 10 Vorstandsmitglieder teil, die über die zukünftigen Pläne und Aktivitäten dieses Zentrums diskutierten. (FOTO)

Objavljeno: 21.11.2023.