Neuigkeiten aus dem Archiv

Pilger aus Florida suchen Informationen über die Tätigkeit des humanitären Vereines „Marijine ruke“ (Mariens Hände)

In diesen Tagen kam Sandra Levy mit ihren Kindern Andreas und Camilla und mit der Nichte Patricia aus Florida als Pilger nach Medjugorje. Sie kamen hauptsächlich, um zu erfahren, welche Tätigkeiten der Verein „Mariens Hände“ ausübt, um dann   in Florida  etwas Ähnliches gründen. Frau Levy hat von Medjugorje im Jahre 1990 von ihren Eltern erfahren. Das ist nun ihre zweite Pilgerreise. In Radio „MIR“ Medjugorje sprach sie: „Mein Vater wollte zunächst diesen Gebetsort  nicht besuchen, dann aber kam er 1991 mit der ganzen Familie,. Damals war ich noch zu jung, um Medjugorje auf diese Weise wie diesmal wirklich zu erleben. Diesmal fühlte ich die Anwesenheit der Gottesmutter und vollkommene Ruhe. Mein Vater erfuhr hier in Medjugorje seine Bekehrung und versprach, die Botschaften der Gospa zu verbreiten. Als vor ungefähr einem Monat  Filka, ein Mitglied des Vereines von Medjugorje in Miami war, sprach sie damals über diesen humanitären Verein zu uns.

Objavljeno: 23.07.2017.

28. JUGENDFESTIVAL

28. JUGENDFESTIVAL

MLADIFEST

Medjugorje, 1. 8. – 6. 8. 2017

DASS EURE LIEBE IMMER REICHER WERDE

Und ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung, sodass ihr prüfen könnt, was das Beste sei. (Phil 1,9)

Objavljeno: 17.07.2017.

Erster Jahrestag des Wirkens des Humanitären Vereines „Marias Hände“ in Medjugorje

Der Humanitäre Verein „Marias Hände“  (Marijine ruke) wurde im Juli 2016 in Medjugorje gegründet, dessen Ziel ist: Armen Menschen und allen, die Hilfe benötigen, zu helfen. Vor der Gründung des Vereines waren deren Mitglieder schon drei Jahre lang in der Einrichtung für Bedürftige in der Pfarre Medjugorje tätig. Worte der Königin des Friedens  Gutes zu tun Bedürftigen zu helfen,  veranlasste sie etwas zu tun: (foto)

Objavljeno: 10.07.2017.

Don Stjepan Pasarić: „Diese Seminare helfen uns Gottes Nähe zu erfahren“

Im Pastoralen Zentrum der Plitvicer Seen wirken Mitglieder des Ordens der Salesianer, die sich Maria, der Mutter der Kirche geweiht haben. Einer von ihnen ist Don Stjepan Pasarić, Teilnehmer beim 22.internationaslen Seminar für Priester in Medjugorje, er sprach unter anderen in Radio „MIR“ Medjugorje folgendes:

Objavljeno: 06.07.2017.

Teilnehmer sprechen über ihre Erfahrungen beim Seminar für Priester

In Medjugorje findet zurzeit  vom 3. bis 8. Juli das 22. Seminar für Priester statt. Pater Franko Markulić aus der Diözese Krk  nimmt zum zweiten Mal daran teil Mihael Mustać. Er ist in einer kleinen Pfarre auf der Insel  Mali Lošinj tätig. Er spricht von der Notwendigkeit dieses Seminars in Medjugorje.

Objavljeno: 05.07.2017.

22. Internationales Seminar für Priester in Medjugorje

In Medjugorje findet das 22. internationale Seminar für Priester statt. Es hat am 3. Juli mit der Registrierung der Teilnehmer und der Teilnahme am liturgischen Abendprogramm begonnen und dauert bis zum 8. Juli. Am ersten Tag waren etwa 250 Teilnehmer aus 28 Ländern der Welt eingetragen und zwar aus: (fotos)

Objavljeno: 04.07.2017.

Waisenkinder aus Rumänien unentgeltlich auf Pilgerfahrt in Medjugorje

In diesen Tagen konnten 36 Waisenkinder aus Rumänien zum Jahrestag Medjugorje besuchen. Luchian Omana ermöglicht das mit seinen Freunden schon zum dritten Mal mit Waisenkindern diese Pilgerreise. Einige Hotelbesitzer aus unserer Pfarre sichern die Verplegung und zwar in den Hotels:  Hotel & Spa, Hotel Klemo, Hotel Marconi und Quercus, die Unterkunft ist im  Hotel INN - Bruno Zovko.

Objavljeno: 03.07.2017.

Waisenkinder aus Rumänien unentgeltlich auf Pilgerfahrt in Medjugorje

In diesen Tagen konnten 36 Waisenkinder aus Rumänien zum Jahrestag Medjugorje besuchen. Luchian Omana ermöglicht das mit seinen Freunden schon zum dritten Mal mit Waisenkindern diese Pilgerreise. Einige Hotelbesitzer aus unserer Pfarre sichern die Verpflegung und zwar in den Hotels:  Hotel & Spa, Hotel Klemo, Hotel Marconi und Quercus, die Unterkunft ist im  Hotel INN - Bruno Zovko.

Objavljeno: 03.07.2017.

Statistik für Juni 2017

Anzahl der ausgeteilten hl. Kommunionen  198 300

Anzahl der Priester in Konzelebration  4130  (137 täglich im Durchschnitt)

Objavljeno: 01.07.2017.

28. JUGENDFESTIVAL

MLADIFEST

 

Medjugorje, 1. 8. – 6. 8. 2017

 

DASS EURE LIEBE IMMER REICHER WERDE

Objavljeno: 01.07.2017.

Pater Josip Ikić spricht über seine Erfahrungen in den Beichtstühlen von Medjugorje

Die Pilger, die nach Medjugorje kommen, erfahren hier, nach ihren eigenen Aussagen, eine tiefe Geistigkeit. Der Geist von Medjugorje ist deutlich vom Gebet und von den Sakramenten und hier besonders  von der Eucharistie und von der hl. Beichte durchdrungen.

Objavljeno: 30.06.2017.

Vier Schwestern aus der Eucharistischen Gemeinschaft „Dienerinnen des Herzens Jesu und Mariens“ in Medjugorje

Vier Schwestern aus de Eucharistischen Gemeinschaft „Dienerinnen des Herzens Jesu und Mariens“ kamen aus Rijeka mit einer Pilgergruppe nach Medjugorje. Ihren Worten nach ist eine große Gnade und Freude, dass sie hier zur36. Jahrestag der Erscheinungen dabei sein können:

Objavljeno: 30.06.2017.

Tätigkeiten des Bergrettungsdienstes der Herzegowina Čitluk Međugorje

Der Bergrettungsdienst der Herzegowina wirkt als Spezialverein zur Rettung in schwer zugänglichen Territorien, unter witterungswidrigen Verhältnissen und  für alle Situationen in denen Fachkenntnisse und Ausrüstung zur Rettung notwendig sind. Über sich bekennen sie: (fotos)

Objavljeno: 30.06.2017.

DAS 22. INTERNATIONALE SEMINAR FÜR PRIESTER

 22. internationale Exerzitien  für Priester finden in Medjugorje vom 3. bis zum  8. Juli 2017 statt.

Das Thema der Begegnung lautet:

„Dass eure Liebe immer noch reicher wird” (Phil 1, 9)

Objavljeno: 28.06.2017.

Feierlichkeiten zum 36. Jahrestag der Erscheinungen in Medjugorje

In Anwesenheit zahlreicher Pilger aus allen Kontinenten wurde am Sonntag, dem 25. Juni 2017  der 36. Jahrestag der Erscheinungen der Gottesmutter in Medjugorje gefeiert.  (fotos)

Objavljeno: 26.06.2017.